Brand Mehrfamilienhaus


Datum: 17. Juni 2017 
Alarmzeit: 13:23 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 28 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Schützenstraße 
Fahrzeuge: KdoW , MZF , LF 20/16 , 1. HLF 20/16 , 2. HLF 20/16 , DLAK 23/12 , GW , WLF , AB Atemschutz  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hettenshausen , Feuerwehr Scheyern  


Einsatzbericht:

Gemeldeter Zimmerbrand im 2. OG eines Mehrfamilienhauses.
Bei Eintreffen stand die Wohnung in Vollbrand, das Feuer hatte auch den Dachstuhl erfasst. Die Bewohner in den Obergeschossen hatten das Gebäude bereits verlassen. Eine im EG befindliche bettlägerige Person wurde durch den RD aus dem Gebäude gebracht.
Die Feuerwehr führte einen Innenangriff mit drei Angriffstrupp unter PA durch, parallel dazu wurden im Außenangriff zwei weitere C-Rohre sowie das Wenderohr der Drehleiter vorgenommen. Durch den massiven Löschangriff konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Im Verlauf der Löscharbeiten wurde das Dach großflächig abgedeckt um den Brand vollständig ablöschen zu können. Die abgedeckte Dachfläche wurde nach Abschluss er Löscharbeiten vom THW provisorisch verschlossen.