Rauch, Plasma und Wendestrahlrohr


Selbst fachkundige Besucher unserer Homepage werden sich jetzt fragen: Wie passen denn diese drei Begriffe bitte zusammen? Die Auflösung ist relativ einfach.

Alle drei Begriffe bzw. Themen waren Bestandteil der Stationsausbildung der aktiven Mannschaft am Freitag, 22.05.2015. Aufgeteilt in drei Gruppen wurden in Lerneinheiten à 35 Minuten folgende Themen beübt:

  • Bedienung bzw. richtiger Einsatz von wasser- bzw. motorbetriebenen Drucklüftern
  • Trennen und Schneiden von Metallen mit Hilfe von Trennschleifer und Plasmaschneidgerät
  • Aufbau und Bedienung der Krankentragenhalterung und des Wendestrahlrohrs an der Drehleiter

Die Stationsausbildung ist mittlerweile fester Bestandteil des Übungsplans der Feuerwehr Pfaffenhofen. In kurzen Lerneinheiten ist es nämlich möglich an einem Ausbildungsabend mehrere “kleine” Übungsthemen zusammengefasst zu behandeln.

Willst auch du einmal mit dem Plasmaschneidgerät Metalle durchtrennen?