Neue Drehleiter ab jetzt aktiv


Die neue Drehleiter, die vor Kurzem angeschafft worden war, ist seit heute, 14. Juni 2017 auf Status “einsatzklar im Gerätehaus”. Das heißt, wenn Einsätze sind, die die Drehleiter erfordern, rückt seit heute die neue Drehleiter aus.

Dass das möglich ist, hat etliches an Zeit in Anspruch genommen. Die Feuerwehr Pfaffenhofen hat sich intensiv auf den Einsatz des neuen Fahrzeugs vorbereitet und insgesamt um die 220 Übungsstunden investiert, um die Drehleiter-Maschinisten entsprechend zu schulen und einen ersten Teil der Feuerwehr-Aktiven mit dem sogenannten Korbführerschein auf den Umgang mit der neuen Drehleiter einzuweisen.

Damit ist jetzt ein ausreichender Teil der Mannschaft mit dem neuen Gerät vertraut, was nicht bedeutet, dass damit Schluss ist. Zuerst wurden Maschinisten, Atemschutzgerätetrager und Mitglieder der Absturzsicherung an die neue Drehleiter herangeführt. In einem nächsten Schritt werden nun nach und nach weitere Feuerwehrfrauen und -männer die Einweisung erhalten.Es werden also weitere Übungsstunden zu den bisherigen 220 hinzukommen. An dieser Stelle sei ein herzlicher Dank an die federführenden Drehleiter-Maschinisten gerichtet, die sich um die Drehleiter und die dazugehörige Ausbildung gekümmert haben.